Markus Wolf


Chief Technology Officer

Markus Wolf (geboren 1982) studierte von 2002 bis 2008 an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, wo er ein Diplom als Physiker erworben hat.

Von 2008 bis 2009 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institute for Optics and Quantum Electronics in Jena. Während dieser Zeit arbeitete er an der Entwicklung von neuartigen, kryogen gekühlten Verstärkermedien für Hochleistungslasersysteme (POLARIS Laser System, Jena). Von 2010 bis Ende 2011 war er als Projektmanager bei der Opsira GmbH in Weingarten angestellt. Während dieser Zeit war er für das Design und die Entwicklung von maßgeschneiderten Spektrometersystemen verantwortlich.

Anfang 2012 wechselte er zur OR Lasertechnologie GmbH. Bis 2014 arbeitete er als Entwicklungsingenieur für Lasertechnologie, danach und bis heute arbeitet er als Leiter der F&E Abteilung.

Markus Wolf ist für ein Team bestehend aus 10 Ingenieuren verantwortlich. Er koordiniert die Entwicklung aller Lasersysteme und Anlagen. Seine Tätigkeit hat eine dauerhafte Auswirkung auf das additive Herstellungsprogramm bei OR laser. Markus Wolf hat 8 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Lasersystemen.

Mit Markus über LinkedIn verknüpfen